www.leibniz-fli.de
Image
Stellenausschreibung
Job-ID
23/01
Bewerbung bis 12.02.2023

Das Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI) in Jena ist eine von Bund und dem Bundesland Thüringen gemeinsam finanzierte Forschungseinrichtung in der Leibniz-Gemeinschaft. Die international beachteten, hochkompetitiven Forschungsaktivitäten des FLI sind auf die biomedizinischen Ursachen des Alterns ausgerichtet. Wissenschaftler/innen aus über 40 Ländern erforschen die molekularen Grundlagen des Alterns und der Entstehung von alternsassoziierten Erkrankungen. Ziel ist es, die Basis für neue Therapieansätze zu schaffen, um die Gesundheit im Alter zu verbessern (www.leibniz-fli.de).

Für unsere Versuchstierhaltung Fisch suchen wir baldmöglichst eine/n

Tierpflegehelfer (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Tägliche Gesundheitskontrolle des Tierbestandes und Dokumentation in der Datenbank
  • Vorbereitung von Lebendfutter (Artemien und rote Mückenlarven) und Übernahme der Futterdienste
  • Sammeln, Pflege und Kontrolle der Fischeier
  • Überwachung der Wasseraufbereitungsanlagen
  • Reinigungsarbeiten in den Aquarienanlagen, Austausch und Reinigung der Becken, Desinfektion und Reinigung der Materialien
  • Regelmäßige Fortbildung in tierpflegerischen und tierschutzrelevanten Themen

Ihr Profil:

  • Berufsausbildung in einem tierpflegerischem oder tiernahem Beruf oder mehrjährige Berufserfahrung in einer tiernahen Tätigkeit
  • Gute Kenntnisse in Word, Excel, Datenbankpflege
  • Umfassendes Interesse an Aquaristik
    • Englischkenntnisse sind wünschenswert
    • Flexible und teamorientierte Arbeitsweise
    • Im Umgang mit den Versuchstieren ist ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein erforderlich.

          Die körperlich anspruchsvolle Arbeit mit Aquarien und Wasserbecken erfolgt im feuchtwarmen Klima.
          Die Teilnahme an Wochenend- bzw. Feiertagsdiensten (ca. 1x im Monat) zur Versorgung der Tiere ist erforderlich.

          Wir bieten:

          • Ein motiviertes Team, welches bei der Einarbeitung optimal begleitet – sowie ein internationales Arbeitsumfeld und einen sicheren Arbeitsplatz in einer hochmodernen Tierhaltung mit unterschiedlichen Fischarten (Killifisch, Nothobranchien, Zebrafisch) eingebettet in den Beutenberg Campus in Jena
          • Arbeitsvertrag entsprechend Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Vollzeit oder Teilzeit, eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt
          • Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 4 bzw. 5, je nach Qualifikation und Erfahrung; einer Jahressonderzahlung und attraktiver betrieblicher Altersvorsorge bei der VBL
          • Ein familienfreundliches und sicheres Arbeitsumfeld, Ihre Work-Life Balance ist uns wichtig.
          • Neben vielfältigen Fort - und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir Angebote zur Gesundheitsförderung an.

            Bewerbung:

            Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal bis zum 12.02.2023.



            Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung