www.leibniz-fli.de
Image
Wir suchen Dich für die Ausbildung 2023!
Job-ID
22/37
Bewerbung bis 31.12.2022

Das Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI) in Jena ist eine von Bund und dem Bundesland Thüringen gemeinsam finanzierte Forschungseinrichtung in der Leibniz - Gemeinschaft. Die international beachteten, hochkompetitiven Forschungsaktivitäten des FLI sind auf die biomedizinischen Ursachen des Alterns ausgerichtet. Wissenschaftler/innen aus über 40 Ländern erforschen die molekularen Grundlagen des Alterns und der Entstehung von alternsassoziierten Erkrankungen. Ziel ist es, die Basis für neue Therapieansätze zu schaffen, um die Gesundheit im Alter zu verbessern (www.leibniz-fli.de).

Wir suchen zum Ausbildungsstart am 01.09.2023
motivierte und begeisterungsfähige Auszubildende für den Beruf
:

Kaufmann/-frau Büromanagement IHK (m/w/d)

Die zukunftsorientierte Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre (eine Verkürzung ist möglich). Grundlage ist die Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann/-frau für Büromanagement. Der Berufsschulunterricht findet im staatlichen Berufsschulzentrum Wirtschaft und Verwaltung (Karl-Volkmar-Stoy-Schule) in Jena statt. Die Ausbildung während des berufspraktischen Teils erfolgt in den Bereichen der Wissenschaftsadministration (Verwaltung) unseres Forschungsinstitutes, wie zum Beispiel Beschaffung und Einkauf, Personalwesen, Finanzen, Controlling, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie in den wissenschaftlichen Sekretariaten.

Ausbildungsinhalte:

  • Erlernen bürowirtschaftlicher Abläufe und Kennenlernen der Geschäftsprozesse in der Verwaltung eines internationalen Forschungsinstitutes der Leibniz Gemeinschaft
  • Umgang mit modernsten Medien, Büroorganisations-, und Kommunikationsmitteln, sowie verschiedenster Verwaltungssoftware
  • Unterstützung der Bereiche in der kaufmännischen Sachbearbeitung und bei Aufgaben und Abläufen
  • Erstellen von Auswertungen, Protokollen und Statistiken
  • Unterstützung bei den Projekten der Verwaltung, wie zum Beispiel Digitalisierung von Prozessen
  • Vorbereitung von Terminen, Veranstaltungen, Meetings mit verschiedenen Tools und Methoden

Voraussetzungen:

  • Mindestens guter mittlerer Schulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Englisch, Mathematik und Deutsch, mit guten Rechtschreib- u. Grammatikkenntnissen
  • Soziale Kompetenz und ein freundliches, offenes Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und hohe Lernbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an organisatorischen und kaufmännischen Tätigkeiten

Wir bieten
:
  • einen interessanten und sicheren Ausbildungsplatz in der Verwaltung eines internationalen Forschungsinstitutes
  • ein tolles Team von Auszubildenden und Ausbildungsabsolventen, die Dich bei deiner Ausbildung unterstützen, sowie eine persönliche Betreuung durch eigene Ausbilder/innen
  • zielgerichtete und individuelle Aus- und Fortbildungen, auch durch externe Praktika
  • Erstattung der Fahrt- und Übernachtungskosten zu Praktika im Rahmen des Tarifvertrags für die Auszubildenden der Länder (TVA-L BBiG), sowie Erstattung der Kosten für notwendige Ausbildungsmittel
  • spannende Aktivitäten, wie Willkommenstag und Exkursionen
  • einen Ausbildungsvertrag und eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBiG) mit 30 Tagen Urlaub pro Kalenderjahr, eine jährlich steigende Ausbildungsvergütung
    (1. Ausbildungsjahr: 1.086,82€ brutto monatlich), sowie eine Jahressonderzahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und Sonderurlaub für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Wenn Du dazu beitragen möchtest, dass sich unsere Forschenden auf effiziente und nachhaltige administrative Prozesse verlassen können,
dann bewirb Dich online bis zum 31.12.2022!
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung