www.leibniz-fli.de
Image
Stellenausschreibung
Job-ID
21/19
Bewerbung bis 21.10.2021
- English version below -
Das Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI) in Jena ist eine von Bund und dem Bundesland Thüringen gemeinsam finanzierte Forschungseinrichtung in der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V. Die international beachteten, hochkompetitiven Forschungsaktivitäten des FLI sind auf die biomedizinischen Ursachen des Alterns ausgerichtet. Wissenschaftler/innen aus über 40 Ländern erforschen die molekularen Grundlagen des Alterns und der Entstehung von alternsassoziierten Erkrankungen. Ziel ist es, die Basis für neue Therapieansätze zu schaffen, um die Gesundheit im Alter zu verbessern (www.leibniz-fli.de).

Die assoziierte Leibniz-Chair Forschungsgruppe von Dr. Alessandro Cellerino ist fokussiert auf die Biologie des Alterns und betrachtet das Altern im Zeitraffer am Fisch-Tiermodell Nothobranchius furzeri. Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir baldmöglichst eine/n

Technischer Assistent (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Anwendung und Protokollierung molekular-, zellbiologischer, biochemischer und histologischer Methoden (z.B. DNA/RNA-Isolation, PCR, Real-Time-PCR, Klonierungen, Gewebe- und Organentnahme von Versuchstieren, Immunhistochemie, in situ Hybridisierung, Zellkultur)
  • Tierexperimentelle Arbeit (z.B. Injektionen, pharmakologische Behandlungen, Scoring, Sektion, etc.)
  • Unterstützung bei der Organisation der tierexperimentellen Arbeit der Forschungsgruppe
  • Verantwortung über Gewebebank (Gewebeentnahme und Dokumentation)
  • Datenerhebung und Datenauswertung mit Excel und R, Mikroskopie, Bildverarbeitung
  • Allgemeine Labororganisation

Ihr Profil:

  • Berufsausbildung BTA/MTA, Biologielaborant (m/w/d) oder Studium Biologie oder ähnlich
  • Erfahrung in tierexperiementeller Arbeit
  • Sachkundenachweis FELASA B Fisch (Funktion A,C,D)
  • Erfahrung in der Dokumentation und Auswertung von Daten, sowie selbstständiges Arbeiten erwünscht
    • Sehr gute Englischkenntnisse


      Wenn Sie Interesse an unseren Forschungsthemen
      haben, hochmotiviert  und flexibel sind und gern in einem internationalen Team arbeiten -
      Dann bewerben Sie sich!


    Wir bieten:

    • Ein motiviertes Team, welches Sie bei der Einarbeitung optimal begleitet – sowie ein internationales Arbeitsumfeld
    • Arbeitsvertrag entspr. Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Vollzeit, zunächst befristet für 2 Jahre
    • Vergütung entsprechend TV-L je nach Qualifikation und Erfahrung; attraktive betriebliche Altersvorsorge
    • flexible Arbeitszeitmodelle, ein familienfreundliches Arbeitsumfeld sowie verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten

    Bewerbung:

    Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal bis zum  21.10.2021.



    www.leibniz-fli.de
    Image
    Job Advertisement
    Job-ID
    21/19
    Apply before 21.10.2021

    The Leibniz Institute on Aging - Fritz Lipmann Institute (FLI) in Jena is a federal and state government-funded research institute and member of the Leibniz Association (Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V.). FLI’ s internationally visible and highly competitive research is focused on understanding the mechanisms of aging and associated age-related diseases. Scientists from over 40 countries are currently investigating the molecular mechanisms of aging and the occurrence of age-related diseases. Our aim is to create the basis for new approaches in medicine as a way to improve the health of the elderly (www.leibniz-fli.de).

    The associated Leibniz Chair research group of Dr. Alessandro Cellerino focuses on the the Biology on Aging and concentrates on Aging in fast motion using the fish animal model Nothobranchius furzeri. Within the framework of a replacement, we are looking for a:

    Technical Assistant (m/f/d)

    Tasks:

    • Application and protocol of molecular, cell biological, biochemical and histological methods (e.g. DNA/RNA isolation, PCR, real-time PCR, cloning, tissue and organ removal from laboratory animals, immunohistochemistry, in situ hybridisation, cell culture).
    • Animal experimental work (e.g. injections, pharmacological treatments, scoring, dissection, etc.)
    • Support in the organisation of the animal experimental work of the research group
    • Responsibility over tissue bank (tissue collection and documentation)
    • Data collection and data evaluation with Excel and R, microscopy, image processing
    • General lab organisation

    Requirements:

    • Vocational training as BTA/MTA, biology laboratory assistant or BSc in Biology or similar field
    • Experience in animal experiments
    • Experience with flow cytometry
    • FELASA B certificate fish (function A,C,D)
      • Experience with documentation and analysis of data, and independent work desired
      • Very good spoken and written command of English

        If you are interested in our research topics are highly motivated and flexible and enjoy working in an international team - then apply!

      We offer:

      • A motivated team in an international working environment, offering optimal support during the initial training period
      • The contract conditions will be according to the collective labor agreement for public service employees of the Federal States (TV-L), fulltime 40 hours per week, initially limited for 2 years
      • Salary depending on related professional experiences plus an attractive occupational pension (VBL)
      • Flexible working times, a family-friendly working environment as well as opportunities for qualifications and training

      Application:

      Please apply online through the FLI application portal by 21.10.2021.



      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung