www.leibniz-fli.de
Image
Stellenausschreibung
Job-ID
21/16
Bewerbung bis 19.09.2021

Das Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI) in Jena ist eine von Bund und dem Bundesland Thüringen gemeinsam finanzierte Forschungseinrichtung in der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V. Die international beachteten, hochkompetitiven Forschungsaktivitäten des FLI sind auf die biomedizinischen Ursachen des Alterns ausgerichtet. Wissenschaftler/innen aus über 40 Ländern erforschen die molekularen Grundlagen des Alterns und der Entstehung von alternsassoziierten Erkrankungen. Ziel ist es, die Basis für neue Therapieansätze zu schaffen, um die Gesundheit im Alter zu verbessern (www.leibniz-fli.de).

Für unsere Versuchstierhaltungen Maus und Fisch suchen wir eine/n

Tierpfleger (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung, Betreuung und Pflege genetisch veränderter Tiere entsprechend Tierschutzgesetz und interner Dienstanweisungen
  • Überwachung des Hygiene- und Gesundheitsstatus
  • Zuchtführung in enger Absprache mit den Wissenschaftlern bzw. Versuchsleitern
  • Unterstützung der Wissenschaftler bei der Versuchsdurchführung
  • Bestands- und Datendokumentation (Datenbanksystem)
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten

Ihr Profil:

  • Berufsausbildung als Tierpfleger/in Forschung und Klinik oder Tierpfleger/in Fachrichtung Zoo bzw. Fischwirt (Fischaltung, Fischzucht) mit Qualifikation FELASA B
  • Berufserfahrung und Fachkenntnisse in Zucht und Haltung von Versuchstieren sind wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Datenbankpflege) sind erforderlich
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil



    Im Umgang mit den Versuchstieren erwarten wir ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein.
    Eine flexible und teamorientierte Arbeitsweise und die Bereitschaft zu Wochenend- bzw. Feiertagsdiensten werden ebenfalls vorausgesetzt.

    Wir bieten:

    • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, eine gründliche Einarbeitung - sowie ein internationales Arbeitsumfeld
    • Arbeitsvertrag (Vollzeit) und Vergütung - entsprechend Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), zunächst befristet mit der Option zur Verlängerung
    • Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 5 bzw. 6, je nach Qualifikation und Erfahrung; attraktive betriebliche Altersvorsorge
    • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld sowie verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten

    Bewerbung:

    Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal bis zum 19.09.2021.



    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung